Geschichte

Quad-Geschichte

Das erste Quad in Deutschland entwickelte die Firma Faun 1962 für die Bundeswehr, damals noch unter der Bezeichnung Kraftkarren (KRAKA).

Honda fertigte später in den USA All-terrain-Räder (ATC, auch Tri-Z) mit drei Rädern an. Sie dienten in den Wüsten Kaliforniens als Fun-Gefährt.

QuadtourDas meiste Gewicht lagert bei diesem Gerät auf der Hinterachse. Das erschwert jedoch das Lenken, wodurch es zu vielen Unfällen kam. Die Fahrzeuge wurden daher verboten. Suzuki umging das Problem durch ein viertes Rad. Der erste richtige Quad, die Suzuki LT 125, war geboren.

Im Laufe der Zeit wurde der Aufbau der Fahrzeuge, z.B. Federung und Motor, weiter verbessert. Zum Einsatz kamen die Fahrzeuge bei der Arbeit auf Feldern und Bauernhöfen, als Transportfahrzeug und später als Sport- und Fungerät. Mittlerweile finden nicht nur Quad-Touren, sondern auch sportliche Quad-Meisterschaften statt.

Quadtouren können Sie buchen über die jeweiligen Bundesländer-Übersichten im Menü.

(Visited 78 times, 78 visits today)